Chris Ferguson zu Gast auf der Synode

    no-img

    Chris Ferguson (Mitte), Generalsekretär der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK/WCRC), war am 9. November 2016 zu Gast auf der Herbstsynode. Mit Sabine Dreßler, Referentin für reformierte Ökumene im Reformierten Bund als Dolmetscherin, stellte er den Synodalen die aktuellen Themen und Herausforderungen der Weltgemeinschaft vor. Er nutzte diese Gelegenheit, um zur Generalversammlung einzuladen, die vom 26.6. bis 7.7.2016 mit etwa 1000 Delegierten aus aller Welt in Leipzig stattfindet. Dem Synodevorsitzenden, Pastor Gerold Klompmaker (Bad Bentheim), überreichte er ein Bild mit dem Baum des Lebens als Verheißung und Auftrag für die Kirchen.

    zum Synodebericht