Die Gemeinde Neemoor löst sich zum 1.1.2017 auf

    no-img

    Die Ev.-altreformierte Kirchengemeinde in Neermoor hat nach einem längeren Prozess mit der Suche nach Altenativen nun ihre Auflösung beschlossen. Die etwa 50 Gemeindeglieder werden sich zum 1.1.2017 einer anderen Gemeinde anschließen - entweder einer altreformierten Gemeinde (Ihrhove oder Bunde, jeweils ca. 20 km von Neerrmoor entfernt) oder einer evangelischen Gemeinde an ihrem jeweiligen Wohnort. Begleitet wird diese Auflösung vom Moderamen der ev.-altreformierten Synode, im Rahmen des Kooperationsvertrages beraten durch das Landeskirchenamt der Ev.-reformierten Kirche in Leer.