Wo das Futter ist, sind die Hühner

    Die Gottesdienstzeit ist das Herzstück einer Gemeinde. Umso besorgniserregender ist es, dass in vielen Gemeinden die Gottesdienstbesucherzahlen stetig abnehmen. Müssen wir dieses Phänomen einfach als gegeben hinnehmen? Wie muss eine Predigt beschaffen sein, damit Menschen jene eine Stunde am Sonntag als relevant für ihr Leben erfahren? Auf diese und andere Fragen wird Professor Selderhuis am 19. April 2018 um 19.30 Uhr in der Ev.-altreformierten Kirche in Uelsen eingehen. Dass Menschen auch heute noch ein offenes Ohr für gute Predigten haben, bringt Selderhuis so zum Ausdruck: „Wo das Futter ist, da sind auch die Hühner!".

    Alle Nachrichten

    08.11.2018
    Herbstsynode 2018

    01.10.2016
    Herbstsynode 2016

    04.03.2016
    Konfi-Tag 2016