Ausschreibung Jugendreferentenstelle

Vollzeitstelle in der Kinder- und Jugendarbeit

Die Synode der Ev.-altreformierten Kirche in Niedersachsen und die Ev.-altreformierte Kirchengemeinde Veldhausen (Landkreis Grafschaft Bentheim) suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeit-Kraft (m/w/d) für ihre Kinder- und Jugendarbeit. Diese Stelle kann auch in zwei Teilzeitstellen geteilt werden.

  • Anstellungsträgerin ist die Synode der Ev.-altref. Kirche in Niedersachsen.
  • 12 Wochenstunden sollen in der Ev.-altref. Kirchengemeinde Veldhausen geleistet werden.
  • Die weitere Arbeitszeit ist für den Bereich der übergemeindlichen Jugendarbeit der Ev.-altref. Kirche vorgesehen.

Die Ev.-altref. Kirche in Niedersachsen (Mitgliedskirche der ACK) besteht aus 12 Gemeinden mit ca. 6.400 Gemeindegliedern hauptsächlich im Gebiet der Grafschaft Bentheim und Ostfriesland.
Die übergemeindliche Jugendarbeit wird vom Ev.-altref. Jugendbund geleistet und vom Synodeausschuss für Kindergottesdienst- und Jugendarbeit begleitet. Die übergemeindlichen Anteile der zu besetzenden Stelle werden in Absprache und Zusammenarbeit mit dem Jugendbund-Vorstand geplant und durchgeführt. Der Jugendbundvorstand setzt sich zusammen aus haupt- und ehrenamtlichen kirchlichen MitarbeiterInnen.

Die Gemeinde Veldhausen besteht aus ca. 720 Gemeindegliedern. Die Kinder- und Jugendarbeit wird von einem großen Team Ehrenamtlicher in Zusammenarbeit mit dem Pastor und Jugendältesten der Gemeinde gestaltet.

Anforderungen:

  • Ausbildungsabschluss im (sozial-)pädagogischen Bereich
  • Mitglied in einer Mitgliedskirche der ACK Deutschland
  • Führerschein Klasse B

Arbeitsfeld im übergemeindlichen Teil:

  • Aus- und Fortbildung, sowie Begleitung von Mitarbeitern in der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit
  • gesamtkirchliche Freizeitarbeit
  • gesamtkirchliche Kinder- und Jugendtreffen inkl. Kirchentagsfahrten
  • Entwicklung, Koordination und Begleitung von neuen Ideen für die kirchliche Kinder- und Jugendarbeit, unter anderem auch für (Jugend-)Gottesdienste.
  • Diese Aufgaben sollen in einem großen Team von Haupt- und Ehrenamtlichen bearbeitet werden. Je nach Interessen/Fähigkeiten des Stelleninhabers/der Stelleninhaberin und den kirchlichen Möglichkeiten sind weitere Betätigungsfelder denkbar - beispielsweise in den Bereichen Musik, neue Medien, Öffentlichkeitsarbeit, Sport, Theater.

Arbeitsfeld im gemeindlichen Bereich (für die Ev.-altref. Kirchengemeinde Veldhausen:

  • Koordination der Jugendarbeit
  • Motivation, Schulung und Begleitung der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen
  • Gestaltung von Jugendgottesdiensten gemeinsam mit Pastor/Ehrenamtlichen
  • Unterstützung des Kirchlichen Unterrichtes mit gemeinschaftsfördernden Konzepten

Wir bieten:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis entsprechend den Arbeitsrichtlinien der Evangelischen Kirche in Deutschland - in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD),
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem Maß an Eigenverantwortlichkeit
  • Eine Mitarbeit in einem Team (sowohl gemeindlich wie übergemeindlich)
  • Eine weitere Kollegin in Teilzeit als übergemeindliche Jugendreferentin
  • Ein vollausgestattetes Jugendbüro am Standort Veldhausen
  • Begleitung für den gemeindlichen wie auch für den übergemeindlichen Bereich
  • Möglichkeit und Unterstützung für berufliche Fortbildung
  • bei evtl. Wohnortwechsel: Hilfestellung bei Wohnungssuche und Umzug

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind bis zum 15. August 2023 bei Pastor Gerold Klompmaker, Klapperstiege 17, 48455 Bad Bentheim einzureichen. Er steht auch für weitere Fragen gerne zur Verfügung (gerold.klompmaker@gmx.de bzw. Tel. 05922-2320).

Mehr News

14.06.2024

Neues Synode-Moderamen

weiterlesen

30.04.2024

Delegation aus Sumba kommt im September

weiterlesen

23.11.2023

Berufe in der Kirche

weiterlesen

29.10.2023

11.11.23: Herbstsynode

weiterlesen

01.08.2023

9.9.23: Amtsträgerkonferenz zur pastoralen Versorgung der Gemeinden

weiterlesen